Cortado Support

Meine Tickets Besuche www.cortado.com
Willkommen
Anmelden

So stellen Sie Ihren Android-Nutzer/-innen ein IT-Fernwartungstool zur Verfügung

In Zeiten von Home Office und Social Distancing ist nicht nur die Verwaltung von mobilen Geräten aus der Ferne ein wichtiger Aspekt in der IT-Landschaft von Unternehmen geworden, sondern auch der Remote-IT-Support. Mit Hilfe von Remote-Support-Tools wie TeamViewer, können Sie als Administrator direkt auf die mobilen Geräte Ihrer Nutzer/-innen zugreifen.

Ziel

In diesem How-To zeigen wir Ihnen, am Beispiel von TeamViewer Host, wie Sie die App mit Hilfe des Cortado Verwaltungsportals konfigurieren und anschließend an alle Nutzer/-innen verteilen. So können Sie die Android-Geräte Ihrer Nutzer/-innen bei Bedarf direkt auf Ihren Rechner spiegeln und diese bei der Lösung von Problemen unterstützen.

Umsetzung

  • Wählen Sie Verwaltung→ Apps.
  • Klicken Sie anschließend auf den Plus-Button (oben links) und danach auf Android→ Google Play Store-Apps (siehe Artikel Android-Apps aus dem Google Play Store hinzufügen)
  • Suchen Sie nach der App TeamViewer Host und klicken Sie auf Auswählen (Pfeil im Bild) und Auswahl importieren. Die App wird daraufhin im Cortado Verwaltungsportal hinzugefügt.

  • Tragen Sie die Konfigurations-ID, aus der Management Console von TeamViewer in die entsprechende Spalte ein (Pfeil im Bild, Beispiel). Dadurch wird das Android-Gerät des/der Nutzers/Nutzerin nach dem Start von TeamViewer Host automatisch Ihrem TeamViewer-Konto zugeordnet.

  • Klicken Sie danach auf Fertig→ Speichern.
  • Wählen Sie TeamViewer Host aus (linker Pfeil im Bild) und klicken Sie anschließend auf Zuweisung hinzufügen (rechter Pfeil im Bild), um die verwaltete Konfiguration von TeamViewer Host an die Nutzer/-innen/Gruppenvorlagen/Geräte zu verteilen.

  • Der/die Nutzer/- muss die App auf seinem Gerät anschließend starten.
Hinweis! Die standardmäßig aktivierte Richtlinie Einblenden von Apps über anderen Apps erlauben (Pfeil im Bild) unter Verwaltung→ Richtlinien→ Android→ Vollständig verwaltete Geräte darf nicht deaktiviert werden. 
Hinweis! Für Android-Geräte im Kiosk-Modus lesen Sie außerdem unseren Hilfe-Artikel So verwenden Sie IT-Fernwartungstools auf Android-Geräten im Kiosk-Modus.

Hinweis! Weitere Informationen zur Verwendung von TeamViewer finden Sie im TeamViewer-Handbuch.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Leider konnten wir nicht helfen. Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, diesen Artikel zu verbessern.